→ Kirschkern Kissen nähen

Objektbild: 
Beschreibung/Anleitung: 
Kirschkern Kissen kann man als Wärmflaschenersatz verwendet. Einfach und schnell hergestellt. Bei Baby s und Kleinkindern gehören Bauchweh und Blähungen gerade in den ersten Monaten zu den häufigsten Beschwerden. Man nähe aus Stoffresten, Plüsch, Fell oder einem schönen Stück Stoff, kein kleines Kissen. Dazu zwei Teile Stoff auf die selbe Größe schneiden, links herum an den Rändern zusammen nähen und eine Öffnung, für die Kerne lassen. Den Stoff-Rohling wenden und nochmal alle Nähte kontrollieren. Kirschkerne, gewaschen und abgekocht hinein füllen und gut vernähen. ACHTUNG: Wirklich darauf achten, das später keine Kerne heraus fallen und verschluckt werden können. Dann das Kissen einfach ein paar Minuten in Mikrowelle oder Backofen aufwärmen und ab aufs Bäuchlein. Das Kissen nun seine wohltuende Wärme entfalten.
Kategorie: